Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Multikocher – die funktionalen Allrounder in der Küche

Multikocher Es ist nicht immer ganz einfach, an stressigen Tagen besonders gesund und nachhaltig zu kochen. Ein Multikocher erweist sich an dieser Stelle als praktischer Allrounder, der auf Knopfdruck kocht, brät oder frittiert. Da ein Multikocher mit einer Vielzahl an verschiedenen Programmen ausgestattet ist, müssen Sie lediglich die notwendigen Zutaten in das Gerät füllen und die gewünschte Zubereitungsmethode wählen. Doch die Auswahl an Multikochern ist enorm, sodass es manchmal garnicht so einfach ist, das passende Modell zu finden. Wir widmen uns in dem folgenden Kaufratgeber den wichtigsten Produktmerkmalen und Arten eines Multikochers und verraten Ihnen, wo Sie einen Multikocher günstig kaufen können.

Multikocher Test 2019 / 2020

Was ist ein Multikocher?

Multikocher Bei einem Multikocher handelt es sich quasi um eine Küchenmaschine mit Kochfunktion, mit der Sie Ihre Gerichte auf verschiedenste Art und Weise zubereiten können. So können Sie Ihre Speisen mit einem Multikocher beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • kochen
  • braten
  • dampfgaren
  • dünsten
  • backen
  • schmoren
  • pochieren
  • warmhalten

Die Nutzung eines Multikochers erfordert keinerlei Vorwissen und erwies sich auch im Multikocher Test als besonders einfach. Es reicht aus, wenn Sie die notwendigen Zutaten in den Multifunktionskocher geben, das gewünschte Programm auswählen und den Multikocher anschließend starten. Durch eine praktische Warmhalte- sowie eine zusätzliche Timerfunktion können Sie mit einem Multikocher verschiedenste Rezepte nach Belieben ausprobieren. Da ein Multifunktionskocher in der Regel über einen Schnellkocher oder Bräter verfügt bzw. der Multikocher und Schnellkochtopf zumeist in einem Gerät vereint werden, sparen Sie sich eine Menge Zeit in der Küche. Natürlich gibt es auch Modelle, wie beispielsweise Multikocher von Lidl oder Multikocher von Aldi, die auf die wichtigsten Funktionen beschränkt und daher besonders preisgünstig sind. Sehr hochwertige Multikocher, wie beispielsweise der Tefal Multikocher, sind hingegen laut Multikocher Test auch in der Lage, die Kochzutaten gleichermaßen zu frittieren, zu braten, zu backen oder auch Jogurt sowie Eis anzurühren. Insbesondere sogenannte All-in-One-Geräte, wie beispielsweise 5 in 1, 6 in 1 oder 8 in 1 Multikocher, lassen sich universell einsetzen. Wenn Sie ein solches Modell bevorzugen, dann werfen Sie doch mal einem Blick auf den Severin Multikocher oder den Russell Hobbs Multicooker.

Tipp: Sofern Sie einen Multikocher für die Verarbeitung spezieller Lebensmittel, wie beispielsweise bestimmter Obstsorten, russischer Gerichte oder Fleisch, suchen, so werden Sie ebenfalls fündig. Der Bosch Multikocher beispielsweise ist ideal, um Äpfel zu kochen und fruchtiges Kompott ohne großen Auswand herzustellen. Da sämtliche Zutaten bei einem Multikocher in einem Gefäß landen, sparen Sie sich die anschließende Reinigung von Töpfen und Pfannen.

Welche Multikocher Arten existieren?

Wenn Sie einen Multikocher kaufen möchten, dann stehen Ihnen verschiedenste Varianten zur Auswahl. In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen die wichtigsten Multikocher-Arten samt ihrer individuellen Besonderheiten zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Multikocher-Typ Beschreibung
Multikocher mit Dampffunktion

 

Ein Multikocher mit Dampffunktion, auch Multi-Dampfgarer genannt, ist ideal für Personen, die Gemüse sowie Fleisch besonders gesund sowie fettarm zubereiten möchten. Durch das schonende Dünsten mit einem Multi-Dampfgarer bleiben wichtige Nährstoffe erhalten und das Fleisch behält seine gewünschte Zartheit. Dies konnte in einem Multikocher Test Vergleich belegt werden. Ein Nachteil von Multikochern mit Dampffunktion besteht in der sehr zeitintensiven Zubereitung der Speisen, die jedoch in erster Linie dem Dampfgaren selbst geschuldet ist.
Multikocher mit Backfunktion

 

Mit Multikochern mit Backfunktion lassen sich Brot, Kuchen sowie Brötchen besonders schnell und knusprig zubereiten. In der Regel besitzen diese Multikocher ein eingebautes Rührgerät, sodass Sie lediglich die Zutaten für die Backwaren einfüllen müssen. In einem Multikocher Vergleich schnitten diese Modelle daher besonders gut ab. Kekse sowie andere Gebäckteilchen können jedoch mit einem Multikocher mit Backfunktion oftmals nicht hergestellt werden.
Multikocher 9 in 1

 

Wenn Sie sich ein besonders vielseitiges Modell wünschen, dann sollten Sie einen 9 in 1 Multikocher kaufen. Mit einem Multikocher 9 in 1 können die gewünschten Speisen nicht nur gekocht und gebraten, sondern oftmals auch frittiert, gebacken, gedämpft, gedünstet oder pochiert werden. Zu diesen meist sehr hochpreisigen Modellen zählen beispielsweise der Gourmetmaxx Multikocher, der mitunter auch eine praktische Warmhaltefunktion besitzt.

Diese Kriterien sind beim Kauf eines Multikochers besonders wichtig

Wenn Sie einen Multikocher kaufen möchten, dann sollten Sie die einzelnen Geräte natürlich auch miteinander vergleichen können. In dem folgenden Abschnitt erläutern wir die wichtigsten Kaufkriterien eines Multikochers, die Sie auch bei Ihrer Suche berücksichtigen sollten.

» Mehr Informationen

Das Fassungsvermögen

Damit Sie auch größere Mengen mit dem Multikocher zubereiten können, ist das Fassungsvermögen des jeweiligen Modells entscheidend. Während für ein bis zwei Personen ein Multikocher mit einem Fassungsvermögen von 2 bis 3 Litern völlig ausreicht, sollten größere Familien ein Gerät mit bis zu 6 Litern Fassungsvermögen bevorzugen. Mit dem Redmond Multikocher sowie dem Kitchenaid Multikocher können Sie beispielsweise ganz besonders große Mengen an Lebensmitteln kochen, braten oder garen.

Die Programmauswahl

Damit Sie verschiedenste Multikocher Rezepte umsetzen und mit dem Multikocher beispielsweise auch Backen oder Dampfgaren können, ist laut Multikocher Test die richtige Programmauswahl entscheidend. Während einfache Modelle ähnlich wie ein Schnellkocher oder eine Küchenmaschine mit Kochfunktion arbeiten, lassen sich mit 9 in 1 Multikochern sogar Multikocher Rezepte für Eis oder Joghurt realisieren. Die oftmals gelobten Multikocher Testsieger zeichnen sich durch durchdachte Programme sowie auch praktische Warmhaltefunktionen aus. Wenn Sie daher in der Küche eine kulinarische Vielfalt bevorzugen, dann sollten Sie in jedem Fall einen 9 in 1 Multikocher kaufen.

Die Antihaftbeschichtung

Hochwertige Multikocher besitzen im Innenraum eine durchgehende Antihaft-Beschichtung, die ein lästiges Anbrennen der Speisen verhindert. Zudem lassen sich Multikocher mit einer Antihaft-Beschichtung nach der Nutzung schnell und einfach von Schmutz befreien.

Die Timerfunktion

Wenn Sie zeitlich sehr eingespannt sind, dann möchten Sie natürlich nicht durchgängig in der Küche verweilen, bis Ihre Speisen fertig zubereitet sind. Mit einer praktischen Timerfunktion können Sie die gewünschte Gar- und Kochzeit minutengenau einstellen, sodass der Multikocher sich bei Bedarf abschaltet.

Die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Multikochern

  • vereint zahlreiche Zubereitungsmethoden
  • einfache Handhabung
  • praktische Timer- und Warmhaltefunktion
  • 9 in 1 Multikocher lassen sich universell einsetzen
  • erspart die Reinigung von zahlreichen Töpfen und Pfannen
  • teilweise sehr teuer
  • zum Teil nur begrenztes Fassungsvermögen

Wo kann man einen Multikocher kaufen?

Wenn Sie einen Multikocher günstig kaufen möchten, dann werden Sie in verschiedenen Fachmärkten und Geschäften sowie auch im Internet fündig. Zu den Anbietern von Multikochern zählen beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • MediaMarkt
  • Otto
  • Penny
  • QVC
  • Rewe
  • Saturn

Auch Multikocher von Lidl sowie Multikocher von Aldi konnten in der Vergangenheit sehr gut abschneiden. Wie empfehlen Ihnen, bei Ihrer Recherche nicht nur die Multikocher aus der TV Werbung zu berücksichtigen, sondern auch die Angebote im Internet eingehend sowie auch den ein oder anderen Multikocher Test zu studieren. Zudem können Sie im Internet einen detaillierten Multikocher Preisvergleich durchführen und somit bares Geld sparen.

Die wichtigsten Multikocher Hersteller im Vergleich

Viele Hersteller dominieren den Markt der Küchengeräte, sodass Sie mit einigen Multikocher Marken immer wieder in Berührung kommen werden. Zu den beliebtesten Multikocher Marken zählen

» Mehr Informationen
  • Bosch
  • Kenwood
  • Klarstein
  • Mayoor
  • Moulinex
  • Panasonic
  • Philips
  • Redmond
  • Rosenstein und Söhne
  • Russell Hobbs
  • Star Chef Deluxe
  • TZS First Austria
  • Vito Gourmet

Der Preis eines Multikochers kann variieren und hängt von dem Funktionsumfang des jeweiligen Modells ab. Der Gourmetmaxx Multikocher zählt mit rund 50 Euro zu den preisgünstigen Multikochern. Der Russel Hobbs Multicooker, der Redmond Multikocher sowie der Tefal Multikocher bewegen sich mit 75 Euro bis 110 Euro hingegen im mittleren Preissegment. Bei dem Bosch Multikocher sowie dem Severin Multikocher handelt es sich um sogenannte All-in-One-Geräte, die mit 150 bis 200 Euro zu Buche schlagen. Der Kitchenaid Multikocher ist ein Profi-Gerät mit einem Fassungsvermögen von bis zu 45 Litern, das mit 1.000 Euro jedoch zu den teuersten Geräten zählt.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,36 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen